5. Dezember 2017

Früherziehung zu Tierquälerei
in der Familie Remund (Hofladen) in Seengen/LU

Eine tierliebende Frau schickte uns diese traurigen Fotos zu. In einem Telefongespräch wurde den Tierhaltern vom VgT freundlich erklärt, dass diese Haltung von Kaninchen nicht richtig ist und die Kaninchen darunter leiden. Das wisse sie, sagte die Frau, aber die Kaninchen seien nun schon alt. Früher wären die beiden zusammen gewesen, aber weil das Weibchen in letzer Zeit nur noch Fehlgeburten hatte, hätte man sie jetzt getrennt. Ob sie die Tiere in eine Auffangstation geben würde, wo sie herum rennen, in der Erde buddeln und mit Kaninchenfreunden zusammen sein könnten? Nein, das wolle man nicht, die Kaninchen gehören den Kindern und man wolle sie behalten. Auch wenn die Tiere unter dieser Haltung leiden? Die Antwort: "Wissen Sie, die vielen Meerschweinchen in Kinderzimmern, die von den Kindern ständig herum geschleickt werden, leiden viel mehr als unsere Kaninchen." Als ob das eine Leid das andere rechtfertigt! Wir nennen das Früherziehung zu Tierquälerei. Wieder einmal bleibt uns aufgrund der Uneinsichtigkeit und der Herzlosigkeit der Tierbesitzer nichts anderes übrig, als das öffentliche Anprangern. Kaninchen so zu halten ist grausam.

Der nicht vom Volk gewählte Bundesrat erlaubt diese Tierquälerei im Interesse der Tierversuchsindustrie, welche ein Interesse daran hat, die Versuchskaninchen auf engstem Raum in Käfigen zu halten. Der Bundesrat setzt sich damit rechtswidrig über das Tierschutzgesetz hinweg, kann aber dafür weder rechtlich noch demokratisch zur Rechenschaft gezogen werden. Für die Schweizer Landesregierung gilt nicht "Wahltag ist Zahltag". Eine Mehrheit der Bevölkerung will das leider so aus politischer Bequemlichkeit und überlasst die Bundespolitik lieber dem Parteifilz und den Interessenvertretern im Parlament.

Die Familie betreibt einen Hofladen. Tierfreunde werden dort bestimmt nicht mehr einkaufen. https://www.facebook.com/Hofladen-Remund-Seengen-135828763…/  :

 

Diskussion Facebook

 


Inhaltsübersicht vgt.ch